Seminare

02.+03.03.2019 - Duisburg, Barfusstempel

Natürlich. Sicher. Hormonfrei. Verhüten./ oder Kinderwunsch planen

16.02. und 17.02.  Wochenendseminar in Duisburg, Barfuss Tempel

Du hast genug von hormoneller Verhütung und möchtest gerne einen natürlichen, aber trotzdem sehr sicheren Weg gehen? Einen, der keine Nebenwirkungen für dich, deinen Körper und die Umwelt hat? Und dann wäre es auch noch schön, deinen Partner miteinzubeziehen?

Du möchtest deine Partnerin auf diesem Weg begleiten und bist offen für einen unkonventionellen Weg in Sachen Verhütung, der euch einander näher bringt?

Dann ist die symptothermale Methode ziemlich sicher etwas für dich/euch.

Gemeinsam beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen und Themen:

  • Was ist zyklusmäßig eigentlich alles normal (Zykluslänge, Blutungsstärke usw.)?
  • Wir decken zahlreiche Mythen und Märchen rund um den Zyklus auf.
  • Wir lernen die hormonellen Grundlagen kennen, die für den Ablauf des Zyklus zuständig sind.
  • Welche Fruchtbarkeitssymptome gibt es (Cervixschleim, Veränderungen am Gebärmutterhals, Mittelschmerz usw.)?
  • Welche Thermometer kann ich verwenden, muss ich immer zur gleichen Zeit messen? Wie viele Fruchtbarkeitssymptome muss ich beobachten? Kann ich auch Apps verwenden?
  • Wir gehen auf sämtliche Auswertungsregeln ein, so dass ihr die Methode zuverlässig alleine anwenden könnt.
  • Dazu gibt es zahlreiche Zykluskurven, die wir besprechen und auch auswerten.

Am Ende des Kurses seid ihr gewappnet für eure eigene Zyklusreise. Das erlernte Wissen könnt ihr dann entweder anwenden, um eine Schwangerschaft gezielt anzustreben oder ihr habt eine zuverlässige „Verhütungsmethode“ an der Hand. Zuverlässig bedeutet übrigens mit einem Pearl-Index von 0,2 (bei korrekter Anwendung).

Das Seminar ist für Paare und Einzelpersonen, egal ob Mann oder Frau geöffnet.

Die Zeiten des Seminars sind Samstag und Sonntag von 9:30 - 15:30 Uhr. An beiden Tagen machen wir eine Mittagspause von 12:00 - 13:00, die ihr gerne im Haus in der Krümelküche verbringen dürft.

Beitrag für das Wochenende:
Frauen /Einzelpersonen: 90 Euro
Paare: 129 Euro
Ein Ordner mit den Seminarunterlagen ist im Preis enthalten.

Da wir eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl haben, meldet euch bitte bis zu, 8.2.2019 über das Kontaktformular oder an info@sprungreif.de an

 

Natürlich. Sicher. Hormonfrei. Verhüten./ oder Kinderwunsch planen

Natürlich. Sicher. Hormonfrei. Verhüten./ oder Kinderwunsch planen

16.02. und 17.02. Wochenendseminar in Duisburg, Barfuss Tempel

Du hast genug von hormoneller Verhütung und möchtest gerne einen natürlichen, aber trotzdem sehr sicheren Weg gehen? Einen, der keine Nebenwirkungen für dich, deinen Körper und die Umwelt hat? Und dann wäre es auch noch schön, deinen Partner miteinzubeziehen?

Du möchtest deine Partnerin auf diesem Weg begleiten und bist offen für einen unkonventionellen Weg in Sachen Verhütung, der euch einander näher bringt?

Dann ist die symptothermale Methode ziemlich sicher etwas für dich/euch.

Gemeinsam beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen und Themen:

  • Was ist zyklusmäßig eigentlich alles normal (Zykluslänge, Blutungsstärke usw.)?
  • Wir decken zahlreiche Mythen und Märchen rund um den Zyklus auf.
  • Wir lernen die hormonellen Grundlagen kennen, die für den Ablauf des Zyklus zuständig sind.
  • Welche Fruchtbarkeitssymptome gibt es (Cervixschleim, Veränderungen am Gebärmutterhals, Mittelschmerz usw.)?
  • Welche Thermometer kann ich verwenden, muss ich immer zur gleichen Zeit messen? Wie viele Fruchtbarkeitssymptome muss ich beobachten? Kann ich auch Apps verwenden?
  • Wir gehen auf sämtliche Auswertungsregeln ein, so dass ihr die Methode zuverlässig alleine anwenden könnt.
  • Dazu gibt es zahlreiche Zykluskurven, die wir besprechen und auch auswerten.

Am Ende des Kurses seid ihr gewappnet für eure eigene Zyklusreise. Das erlernte Wissen könnt ihr dann entweder anwenden, um eine Schwangerschaft gezielt anzustreben oder ihr habt eine zuverlässige „Verhütungsmethode“ an der Hand. Zuverlässig bedeutet übrigens mit einem Pearl-Index von 0,2 (bei korrekter Anwendung).

Das Seminar ist für Paare und Einzelpersonen, egal ob Mann oder Frau geöffnet.

Die Zeiten des Seminars sind Samstag und Sonntag von 9:30 - 15:30 Uhr. An beiden Tagen machen wir eine Mittagspause von 12:00 - 13:00, die ihr gerne im Haus in der Krümelküche verbringen dürft.

Beitrag für das Wochenende:
Frauen /Einzelpersonen: 90 Euro
Paare: 129 Euro
Ein Ordner mit den Seminarunterlagen ist im Preis enthalten.

Da wir eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl haben, meldet euch bitte bis zu, 8.2.2019 über das Kontaktformular oder an info@sprungreif.de an

09.03.2019 - Ruhstorf ,Yonikraft

Zykluswissen Workshop– Yonikraft/Ruhstorf – 9. März 2019

offene Gruppe, Frauen jeder Altersstufe

Dieser Workshop ist für dich, wenn

  • Du tiefer eintauchen möchtest, in das Abenteuer, das monatlich in unserem Weiblichen Körper von Statten geht
  • Du überlegst, dich von hormoneller Verhütung zu verabschieden und gerne einen natürlichen Weg gehen möchtest
  • Du dich über Wirkweise von hormoneller Verhütung informieren möchtest (was uns der Frauenarzt nicht sagt)
  • Du wissen willst, wie du deine Fruchtbarkeitssymptome für dich nutzen kannst
  • Du endlch mal praxisnah erklärt haben möchtest, was es mit den ganzen Zyklushormonen auf sich hat – und wie du dieses Wissen für dich nutzen kannst
  • Du eine Schwangerschaft anstreben und möglichst viel Wissen über die fruchtbare Zeit sammeln möchtest

 

Basics: Wir unternehem eine Reise in die Zykluswelt. Klar, viel ist bekannt. Viel aber auch nicht. Kann man den Eisprung spüren? Was ist der Unterschied zwischen Ausfluss und Cervixschleim?Kann man während der Blutung wirklich nicht schwanger werden? Was, wenn ich keinen 28-Tage Zyklus habe? Sollten da noch ein paar Dinge unklar sein, werden wir das ändern.

  • noch mehr Durchblick: Östrogen? Progesteron? Wie war das nochmal genau? …..Die Zyklushormone werden wir genauer unter die Lupe nehmen. Denn ohne Hormone gibt es keinen Zyklus. Wir werden uns anschauen, wie sich die Hormonlage im Laufe des Lebens bis hin zur Menopause ändert. Und keine Sorge: Es ist alles halb so kompliziert, wie es scheint.
  • Die Zyklus-Sprache lernen: Cervixschleim, Muttermund, Mittelschmerz – Veränderungen im Laufe des Zyklus. Und wie man diese Veränderungen schätzen und interpretieren lernt.
  • Von der Vielfalt zur Einfalt: Was die Pille (oder hormonelle Verhütung im Allgemeinen) mit dem Zyklus anstellt
  • Periode: Tampons, Binden, Menstruationstassen… Was der Körper sich aussuchen würde.
  • Aus der Balance: Periodenbeschwerden, Zyklusunregelmäßigkeiten: Da kann man was tun!
  • Natürliche Verhütung – ein kurzer Einblick. (Vorteile, Herausforderungen und was das alles mit der Paarbeziehung zu tun hat)
  • Verhütungs-Apps: Schießen wie Pilze aus dem Boden. Was muss ich dazu wissen?
  • Selbstverständlich: Wird viel Platz für eure Fragen und Anliegen sein.

Dauer: 10.00 Uhr bis ca.16:00 Uhr
Beitrag: 50 Euro pro Frau (Handout incl.)
Mindestteilnehmerzahl: 3 Frauen

Abendseminar, barfood Kaufbeuren

Seminar in Kaufbeuren. 3 Abende

11., 18., und 25. Februar - jeweils 18 - ca. 20:30 Uhr.

Details folgen 🙂 Fragen vorab beantworte ich gerne telefonisch oder per Mail

past:

21.11.2018 - Kaufbeuren// barfood

4 Tages-Seminar. Zykluswissen

21. 11., 28. 11., 05. 12 und optional 12. 12. in Kaufbeuren// barfood

 


27.10.2018 in Passau

Intensivseminar. Zykluswissen

am 27.10.2018 in Passau, 9 bis ca. 17 Uhr